Mundhygiene

"Wer wirklich Wert auf intakte Zähne und gesundes Zahnfleisch legt, kommt um professionelle Mundhygiene nicht herum."

Manchmal ist es gut, sich Profis anzuvertrauen.

Das gilt auch für die Mundhygiene urteilt die Stiftung Warentest in einem neuen Ratgeber zum Thema Zähne.
Und weiter: Wer wirklich Wert auf intakte Zähne und gesundes Zahnfleisch legt, kommt um professionelle Mundhygiene nicht herum.

Der Besuch in der Zahnarztpraxis rechtfertigt diese Vorschußlorbeeren. Bei der professionellen Zahnreinigung, die in der Regel von einer weitergebildeten Zahnarztassistentin vorgenommen wird, werden Zähne und Zahnzwischenräume ausgiebig gereinigt. Dazu gehört auch die Entfernung von Plaque, Zahnstein und ästhetisch störenden Verfärbungen. Zum Schluß werden die Zähne poliert und gegebenenfalls fluoridiert. Bakterielle Beläge sind anschließend, auch in schwerzugänglichen Nischen, eliminiert.

Die professionelle Zahnreinigung ist mehr als nur eine momentane kosmetische Behandlung. Der Patient wird zur regelmäßigen und gründlichen Mundhygiene motiviert und angeleitet. Es ist wissenschaftlich belegt, dass über 70% von neu auftretenden Erkrankungen in der Mundhöhle durch fachgerechte Prophylaxe sicher vermeidbar sind. Fragen Sie uns nach einer professionellen Zahnreinigung! Damit steigern Sie nicht nur Ihr Wohlbefinden, sondern sparen auf lange Sicht auch Geld.